Ankunft im Paradies

16.03.2018

Wir sind endlich da. Der Flug war bis auf höllische Kopfschmerzen meinerseits super. Luca hat trotz des Fliegens tagsüber viel geschlafen. das hätte ich nicht gedacht, sind wir doch vorher immer nachts geflogen.

Costa Rica begrüßt uns mit strömendem Regen…ach ja da war ja was…nämlich die Regenzeit, die im Mai einsetzt. Nachdem uns unser Gastgeber Heiko mit seiner Frau Yasmin abgeholt hat, bekommen wir nicht mehr viel vom restlichen Tag mit. Der Jetlag hat uns voll im Griff.

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.