Los Angeles – Energy overload

14.06.-17.06.2018

Wir fliegen weiter nach Los Angeles. Warum eigentlich, dass frage ich mich die ganze Zeit. Weil unser Reiseplan es so vorsieht. Pläne kann man ändern…Ich will nicht weg aus Costa Rica, aber wir fahren erstmal trotzdem. Wer weiß, was noch kommt. Irgendwann um Mitternacht buche ich ich unsere Unterkunft und weiter nichts…Als wir ankommen werden wir sofort vom Großstadtgewusel in Beschlag genommen. Hatte ich schon erwähnt, dass ich Großstädte hasse???

Ich hatte keinen Mietwagen reserviert, ein fataler Fehler wie sich herausstellt. Natürlich bekommt man den Wagen ohne Problem auch ohne Vorabreservierung, allerdings zu amerikanische Versicherungskonditionen, und das bedeutet Ebbe in der Reisekasse. Für 4 Tage Mietwagen bezahlen wir über die Hälfte des Preises, den ich für 4 Wochen 4WD-Jeep in Costa Rica bezahlt habe. Das passiert uns definitiv nicht nochmal. Wenigstens können wir den Wagen dann selbst aussuchen. Wir hätten auch ´nen Mustang nehmen können. Wir besuchen den berühmten Venice Beach und Disney Land, alles andere als entspanntes Reisen. Und die Reisekasse blutet. Ich habe das Gefühl mir platzt der Kopf…Hektik, Stress, Menschenmassen…all das sind wir nicht mehr gewohnt, dazu eine sechsspurige Autobahn und Dauerstau. Zum Glück ist wenigstens unsere Unterkunft ruhig gelegen und wir können etwas abschalten. Alles in allem muss ich aber sagen, LA hat uns geschafft. Großstadt nein Danke. Kann und will ich nicht mehr….

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.